Suchen

Ehepaar/Familie für den Kongo

Buchhaltung, Sporteinsätze, Arbeiten in der KFZ-Werkstatt oder Tischlerei, Kurzzeitmitarbeiter- Betreuung,..

Im Kongo befinden sich die Wurzeln der DIGUNA-Arbeit. Leider finden sich nur selten Ehepaare oder Familien die sich, in diesen von Bürgerkrieg durchschüttelten Land, eine längere Arbeit vorstellen können.

Möglichkeiten Jesus zu Bezeugen gibt es genug.

- Ob Dienst unter Kindern/Jugendlichen

- Menschen durch Sport für den Glauben begeistern

- praktische Hilfe leisten

- Optikerarbeit

- Werkstatt

- Büro