Gebet

Wer lieber die Papierform bestellen möchte, kann dass gerne über unser normales Kontaktformular tun.

Unsere aktuellen Gebetsanliegen

Tinderet/ Kenia – Zum Ende des letzten Jahres haben einige unserer Mitarbeiter das Team verlassen. Wir sind dankbar für ihre Zeit und ihren Dienst bei uns. Wir danken Gott für alle, die neu aus Europa und Kenia zu uns gestoßen sind. Lassen Sie uns beten, dass sie gut in das Team integriert werden.

7. Februar

Arua/ Uganda – Diesen Monat werden Martin und Bettina W. für zwei Wochen in Deutschland sein. Martins Mutter geht es gesundheitlich nicht gut. Bitte beten Sie für die Mitarbeiter in Arua, dass sie während W.s Abwesenheit mit Gottes Hilfe die Station gut leiten können und allen Herausforderungen gewachsen sind.

8. Februar

Mbagathi/ Kenia – Heute startet in Mbagathi der Feldrat, zu dem die Missions-, Stations- und Projektleiter zusammenkommen. Wir sind dankbar, dass der Feldrat unter Corona Bestimmungen als Präsenzsitzung möglich ist. Beten Sie mit uns für gute Gespräche, Ideen und Weisheit in allen Entscheidungen.

9. Februar

Radioarbeit/ Kenia – Wir danken Gott, dass wir in Kakuma bald an das öffentliche Stromnetz angeschlossen werden können. Dadurch wird das Radio dann 24 Stunden lang laufen können, nicht nur 12 Stunden wie bisher. Auch die Reichweite wird im Flüchtlingslager und darüber hinaus erhöht werden. Wir beten, dass die Herzen der neuen Zuhören verändert und genährt werden können.

10. Februar

Haiger/ Deutschland – Wir sind dankbar für all die Mitarbeiter, die uns im letzten Jahr im Bereich von Haus, Hof und Werkstatt unterstützt haben. Sie waren eine große Hilfe. Lassen Sie uns beten, dass uns Gott auch in 2021 Lang- und Kurzzeitmitarbeiter für diese Aufgabenbereiche zur Seite stellt.

11. Februar