Gebet

Wer lieber die Papierform bestellen möchte, kann dass gerne über unser normales Kontaktformular tun.

Unsere aktuellen Gebetsanliegen

Radio Aweil/ Südsudan – Heute beginnen wir unser „Kick Off“ Seminar. Es ist eine Zeit der geistlichen Zurüstung zum Auftakt des neuen Jahres. Lassen Sie uns beten, dass das Team durch das Seminar für die Aufgaben im neuen Jahr gestärkt und motiviert wird.

26. Januar

Aru/ Kongo – Wir wollen junge einheimische Mitarbeiter geistlich fördern, damit sie langfristig Verantwortung übernehmen können. Beten Sie, dass der monatliche Team-Nachmittag, der auch heute stattfindet, dazu beiträgt und zugleich auch unsere Einheit stärkt.

27. Januar

TMT Küstenteam/ Kenia – Der Motor unseres Fahrzeuges hat ein mechanisches Problem. Auch nach versuchten Reparaturen konnte der Schaden nicht behoben werden. Bitte beten Sie, dass es uns bald möglich ist, ein neues Auto für unser Projekt kaufen zu können.

28. Januar

Arua/ Uganda – Unsere ugandische Mitarbeiterin A. kehrte im Dezember wieder in das Haus für Straßenmädchen zurück – nun als Mitarbeiterin. Sie hatte selbst dort ein Jahr verbracht und unterstützt nun die Leiterin. Bitte beten Sie, dass A. die Mädchen richtig anleiten kann. Sie braucht Weisheit und Kraft für diese herausfordernde Aufgabe, die mit viel Enttäuschungen verbunden ist.

29. Januar

Mbagathi/ Kenia – Viele junge Menschen haben DIGUNA durchlaufen. Die meisten sind inzwischen in vielfältiger Weise in der Berufswelt tätig. Manche haben weiterhin das brennende Anliegen, andere für Jesus zu gewinnen. Lassen Sie uns beten, dass sie in ihrem Umfeld ein strahlendes Licht sein können.

30. Januar