Schlagwortarchiv für: Pokot

In der AIC DIGUNA Rainbow-Berufsschule bilden wir junge Menschen in praktischen Berufen aus.

Mit einer Patenschaft übernehmen Sie einen Teil der Ausbildungskosten und geben einem jungen Menschen die Möglichkeit, für sich und seine Familie zu sorgen.

Schenken Sie Hoffnung – für eine bessere Zukunft!

Hier erfahren Sie, wie Sie die Berufsschule konkret unterstützen können.

Kennedy Lokotoluk

Mein Name ist Kennedy Lokotoluk. Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Pokot.

Nach dem Tod meiner Mutter musste mein Vater allein dafür sorgen, dass meine sechs Geschwister und ich genug zu essen hatten. Nur zwei von uns, mein Bruder und ich, konnten dank der finanziellen Unterstützung aus unserer Kirche zur Schule gehen. Mit Gottes Hilfe schaffte ich den High-School-Abschluss, aber ein weiterführendes College konnte ich mir nicht leisten. Ich übernahm Gelegenheitsjobs, wie mein Vater es tut, um Essen zu besorgen.

Als sich mir die Möglichkeit bot, die AIC DIGUNA Rainbow-Berufsschule zu besuchen, ging für mich ein Traum in Erfüllung. Ich bin Gott sehr dankbar für diese Chance und werde mein Bestes geben, den Beruf des Elektroinstallateurs zu erlernen, damit ich selbstständig werden und meinem Vater und meinen Geschwistern helfen kann.

Bitte unterstützen Sie mich. Gott möge Sie reichlich dafür segnen!

Sophy Lomatong

Mein Name ist Sophy Lomatong. Ich komme aus Amaya in Pokot und bin 20 Jahre alt. Seit dem 18. Januar 2022 darf ich an der AIC DIGUNA Rainbow-Berufsschule eine Ausbildung zur Bekleidungsherstellerin machen.

Ich stamme aus einer sechsköpfigen Familie. Wir hatten es sehr schwer, weil meine Mutter alleinerziehend und arbeitslos ist. Ich konnte nur bis zur 4. Klasse in die Schule gehen, da das Geld nicht reichte.

Für mich ging ein wahrer Traum in Erfüllung, als ich erfuhr, dass ich eine Ausbildung zur Schneiderin machen kann. Ich danke Gott für diese Gelegenheit und werde mir alle Mühe geben, einen guten Abschluss zu erwerben, um meiner Mutter und meinen Geschwistern zu helfen.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mich hierbei unterstützen würden.