Ort

Kenia

Einsatzart

Langzeit-Einsatz

Beschreibung und Aufgaben

WordPress, AccessPoints, Firewall und NAS, Wartung von Netzwerken und Servern; Erstellen, Verbessern und Ausbauen einer IT-Infrastruktur.
Das sind dir bekannte Themen?
Ist es das, was dein Herz höher schlagen lässt?
Dann wirst du bei uns viele Möglichkeiten haben, deine Leidenschaft und deine Gaben in einem internationalen Team einzusetzen.
Gott dienen und Christus in Afrika bekannt machen – das ist unser Ziel.
Eine Voraussetzung dafür ist die Administration unseres Netzwerks, welches viele Missionsstationen in Deutschland und Afrika umfasst.
Wenn du ein Herz für Mission hast und ein Teil davon sein möchtest, dass Menschen in Afrika mit dem Evangelium erreicht werden, dann bist du bei DIGUNA genau richtig!


Bei DIGUNA erwarten dich verschiedene Aufgaben, u.a.

Voraussetzungen

Wir bieten

Du suchst einen erfüllenden Job für die wichtigste Sache der Welt? Liebst Herausforderungen und eine freundliche, engagierte Arbeitsatmosphäre? Du möchtest hier in Deutschland oder in Afrika Mission unterstützen? Dann könnte dies deine Berufung sein.
Melde dich bei uns und finde heraus, wie du mit deinen Gaben Teil von Gottes Mission sein kannst – und vielleicht schon bald Teil von DIGUNA.

Hast du Interesse oder noch Fragen? Dann nimm doch mit uns Kontakt auf.

Ich bin David Njeru Ndwiga aus Runyenjes in Embu County in Kenia. Ich habe noch beide Eltern und eine jüngere Schwester. Mein Vater ist allerdings seit seiner Geburt körperlich behindert. Daher hat es meine Mutter sehr schwer, uns als Familie durchzubringen.

Ich interessiere mich für die Ausbildung zum Elektrotechniker und möchte eines Tages bei Kenya Power Lighting Company in diesem Beruf arbeiten oder mich selbstständig machen.
Aus diesem Grund bin ich auch sehr froh und dankbar, eine dreijährige Ausbildung an der DIGUNA Berufsschule in Tinderet anfangen zu können. Während meiner Ausbildung hoffe ich zudem, im Glauben an Jesus zu wachsen, damit ich auch hierin ein Vorbild als Christ sein kann.
Eines Tages möchte ich nach Runyenjes zurückkehren, um meiner Familie, dem gesamten Ort und der Kirche ein Segen zu sein. Ich hoffe sehr, dass ich durch die Berufsausbildung und den Glauben an Gott meinen Eltern und meiner Schwester helfen und sie unterstützen kann.